Kiwanis Club Bern-Felsenau

Wir über uns

Im Mai 2005 kamen die Gründer des Kiwanis Clubs Bern-Felsenau zum ersten Kiwanis-Meeting zusammen. Die Charterfeier – und damit die offizielle Gründung – fand am 25. Februar 2006 statt.

Seither treffen sich zwei Mal im Monat Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Berufsgattungen im Restaurant Landhaus, Bern-Liebefeld. Bei diesen Meetings geht es um die Planung und Unterstützung von sozialen Projekten sowie um den Gedankenaustausch.

Wichtig sind auch clubinterne sowie clubübergreifende Aktivitäten. Daraus erwachsen gegenseitige Wertschätzung, Verbundenheit und persönliche Freundschaften auf regionaler und internationaler Ebene.
Die Mittel für sämtliche unterstützten Projekte werden vom Club selbst erwirtschaftet. Diese Gelder werden für ganz spezifische Aktionen im In- und Ausland verwendet. Unterstützung finden regionale, nationale und internationale Konzepte, unter anderem die „Fondation Kiwanis Stiftung“ und die „Kiwanis International Foundation“.

Zuletzt geändert: 08.09.2019 - Übersicht - Impressum

Webmaster: Thomas Lüthi, tomogramm.ch Webdesign Bern.